Keine Mauern mehr

Das, was in Heidelberg wohl als „Heimatzeitung“ zu bezeichnen ist, die Rhein-Neckar-Zeitung, hat es in die heutige Deutschlandfunk-Presseschau geschafft, und zwar mit folgender patriotischen Erbauung:

Es [was „es“ ist, bleibt im DLF-zitierten Kontext unklar] sollte auch Ansporn sein, diese Republik als den Idealzustand zu sehen. Wir leben im besten aller bisherigen deutschen Staaten – das bedeutet nicht, dass man ihn nicht verbessern kann. Aber Mauern müssen keine mehr eingerissen werden.

Nun...

Polizeigeschützte Mauer

Der Abschiebeknast von Ingelheim, Stand 2009. Und auch wenn diverse Regierungen in Rheinland-Pfalz diese Mauern schon mal einreißen wollten, ist da zumindest bis 2019 nichts draus geworden.